f&a - häufig gestellte fragen & ein paar fakten

phantasie ist endlos, es ist toll, wenn wir uns gegenseitig inspirieren! hier könnt ihr eure konkrete idee besprechen und euch beraten lassen! bei instagram könnt ihr euch einige bereits entstandene kunstwerke ansehen. aufgrund der technik gibt es nur unikate! wir freuen uns eure ideen auf die leinwand zu zaubern!
auch da ist das angebot kreativ: von exquisiter schokoladencremeleinwand, schokolade-kokos, schokolade mit dattelkaramell über himbeer-kokos. hier kannst könnt ihr eure wünsche besprechen und einen probiertermin vereinbaren.
aufgrund der unterschiedlichen wünsche und größen der essbaren bilder freuen wir uns die details direkt mit euch zu besprechen: hier geht es zu eurem persönlichen termin

ja, im umkreis von 10km (69121 heidelberg) ab 500€ sogar kostenlos.

'essbare kunst' steht für: liebevoll ausgesuchte natürliche und wenn möglich frische lebensmittel in der regel aus biologischem anbau (früchte, nüsse, kräuter, körner, samen, blumen), die man jederzeit auch in ihrer reinform, vor dem verarbeiten, gerne isst. "Gemalt" wird mit essbaren Blüten, Kräutern, Gewürzen und Nüssen.

mit eurem kunstwerk erwirbst du ein vergängliches werk zur feier der schönheit des augenblickes. wenn ihr es dennoch konservieren willst, stehen euch zwei möglichkeiten zur verfügung:
ihr könnt es

  1. euch eigenverantwortlich - an sich isst man kunst ja nicht 😉 - einverleiben
  2. abfotografieren für den fall, dass ihr nicht ohnehin das paket mit professionellem foto gekauft hast
ja! denn... ...wir berücksichtigen gerne eure Wünsche. ihr esst alles, vegetarisch, vegan, glutenfrei, koscher und/oder alkoholfrei und mögt es lecker und natürlich? dann seid ihr hier richtig! richtig lecker sollt ihr's haben... eure religion gibt euch bestimmte ernährungsregeln vor? unter den feiernden hat jemand allergien? das kann gerne berücksichtigt werden... ...solltet ihr nicht widerstehen können, euer kunstwerk anzuknabbern, ist das eure sache.
für alle die selbst künstlerisch aktiv werden wollen gibt: hier geht es zu den seminarterminen !aufgrund der aktuellen lage können diese im moment nicht stattfinden! die künstlerin dorothea bertram beschäftigt sich seit vielen jahren mit essbaren wildpflanzen. wenn ihr auch gerne mehr über wilde pflanzen lernen möchtet seid ihr herzlich eingeladen, an einer ihrer wildkräuterführungen in heidelberg teil zu nehmen. aktuelle termine findet ihr hier. workshop